Unsichtbare Lösungen

Feste Spangen

Feste Spange

Keramikbrackets

Dank der selbstligierenden Keramikbrackets werden Sie schon während der kieferorthopädischen Behandlung wunderschön lächeln. Die hochmoderne transparente Keramik der selbstligierenden Keramibrackets verschmilzt optisch mit Ihren Zähnen und lässt sie dadurch ganz natürlich aussehen.

Die Behandlungsqualität ist dabei genauso hochwertig wie die traditionellen Metallspangen.
Keramikbrackets sind eine Lösung für jedes Alter. Sie korrigieren diskret Ihre Zahnstellung, sind durch das spezielle patientenfreundliche Design angenehm zu tragen und können die Tragedauer verkürzen.

All dies, um Ihnen zu einem selbstsicheren, perfekten Lächeln zu verhelfen.

Ästhetik

Dank der transparenten Keramik sind Inovation® C-Brackets in Ihrem Mund kaum sichtbar und bieten Ihnen eine ästhetische Behandlungsalternative.

Bögen – zahnfarben, superelastisch, thermoaktiv

Stahlbögen werden in unterschiedlichen Dimensionen als Rund- oder Vierkantdrähte angeboten. Stahlbögen sind gut zu biegen, geben aber in der Regel relativ große Kräfte ab.

Superelastische Bögen passen sich auch starken Fehlstellungen an und behalten dabei ihre Elastizität. Dadurch wirkt ständig ein regelmäßiger, leichter Druck oder Zug auf die Zähne, die sanft in den Zahnbogen eingeordnet werden.

Die unteren Bilder (immer derselbe Draht) zeigen, dass man superelastische Bögen stark verbiegen kann und sie immer wieder in ihre ursprüngliche Bogenform zurückspringen. Auf diesem Weg in die ursprüngliche Bogenform bewegen die Drähte die Zähne in einen idealen Zahnbogen.

© 2018 Kieferorthopädische Praxis Dr. Rainer Werz und Kollegen | Design by ultraviolett